Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Liebersee und Schildau f√ľhrten die Kameraden der FFW Belgern in ihren Dienst am 07.07. in Liebersee bei der Firma Interpane durch.¬†
Der Schwerpunkt an diesem Abend war das Thema Gefahrgut. So wurden Grundregeln im Umgang mit Gefahrstoffen aufgefrischt und eine Not-Dekon aufgebaut, bei der Einsatzkräfte und -Geräte von den Gefahrstoffen grob gereinigt werden.
Desweiteren wurde auch der neue Tiefsaugbrunnen getestet.

Spread the word. Share this post!

About the Author

Leave Comment